Hintergrund

Rhein-Schrift ist Sabine Wygas, Jahrgang 1971, Vollblutjournalistin, Ideenentwicklerin und begeisterte Schreiberin.
Mein Werdegang in Kurzform:

 

Aktuell | Freiberufliche Redakteurin | Artikel unter anderem für den Bonner General-Anzeiger, Spiegel online und über die Trio Service GmbH Texte für Publikationen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, der Leibniz Gemeinschaft, der TU Darmstadt und des Forschungszentrums Jülich

 

Journalistische Ausbildung | Redaktionsvolontariat bei der Lippischen Landes-Zeitung in Detmold und dem Kooperationspartner Neue Westfälische Zeitung in Bielefeld

 

Journalistische Berufspraxis | Redakteurin beim Deutschen Ärzteverlag | Freie Mitarbeit beim Bonner General-Anzeiger, der Rhein-Zeitung, und beim Top-Magazin | Redaktionspraktika bei der Passauer Neuen Presse, dem Rheinischen Merkur und dem Zweiwochendienst

 

Studium | Magisterstudium der Politischen Wissenschaften, Italienisch und Amerikanistik an der Universität Bonn

Sonstige Berufs- und Lebenserfahrung | Pressereferentin beim Düsseldorfer Modemessenveranstalter Igedo Company | Organisation der Netzhautsprechstunde von Prof. Klaus Heimann in der Augenklinik der Kölner Universitätskliniken | Angestellte im Repräsentanzbüro der Commerzbank in Mailand, Italien